Bellaris
BELLARIS Malwettbewerb

Großer Spaß für kleine Künstler!

Bis 24.8.2018: mitmalen – mitgewinnen!
Beim 2. Bellaris Malwettbewerb unter dem Motto „Kinder malen die Pfälzer Natur“.

Das Thema ist, wie schon beim ersten Bellaris Malwettbewerb vor zwei Jahren, die Pfälzer Natur: die echte übrigens genauso wie die, die man nur aus nicht ganz ernst gemeinten Geschichten kennt. Das heißt:
Ob Elwetritsche oder Eichhörnchen, ob Keschde oder Sonnenblume – eurer Fantasie sind bei der Auswahl der Motive keine Grenzen gesetzt.

Aus allen Einsendungen, die rechtzeitig bei uns eingehen, wählt eine fachkundige Jury das beste Bild aus. Dieses drucken wir dann auf unsere original pfälzischen Dubbegläser, die es im kommenden Jahr im Handel für einen begrenzten Zeitraum als kostenlose Zugabe zu allen Bellaris Kisten gibt. Der oder die Künstler(in), dessen oder deren Werk aufs Glas kommt, bekommt 100 Gläser mit eigenem Motiv und 10 Kisten Bellaris Getränke nach Wahl. Für alle Teilnehmer gibt es den Jahreskalender 2019 mit den 12 Motiven, die aus allen Teilnehmern ausgelost werden. Es haben also nicht nur echte Picassos eine Chance, dass ihre Werke veröffentlicht werden.

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Malen!

Dies war der Kalender 2017 mit den 12 ausgelosten Motiven

Endlich Sommerferien! Gibt es schönere Aussichten für eine Schülerin oder einen Schüler? Unmittelbar vor euch liegen noch mehrere verheißungsvolle Wochen, in denen ihr tun und lassen könnt, was ihr wollt. Damit auch ganz bestimmt keine Langeweile aufkommt, laden wir euch ganz herzlich ein, am 2. Bellaris Malwettbewerb teilzunehmen.

Mitmalen und mitgewinnen dürfen alle, die zwischen 6 und 12 Jahre alt sind und Spaß am Zeichnen haben.

Bitte schickt eure Kunstwerke bis spätestens 24.8.2018 unter Angabe eures Alters, eures Namens und dem eurer Eltern sowie der Postadresse und Telefonnummer an:

PARK & Bellheimer Brauereien GmbH & Co. KG
Stichwort: Bellaris Malwettbewerb
Karl-Silbernagel-Straße 20–22
76756 Bellheim

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen, die der Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigter ausdrücklich mit der Einsendung akzeptiert finden Sie hier.